Verwaltungsfachkräfte mit Berufserfahrung (m/w/d)

Ziele des Aufgabenbereichs: Finanz- und Lohnbuchhaltung sowie Tätigkeiten in der Projektverwaltung
Art der Stelle:
Vollzeit oder Teilzeit
Stellenumfang: 30 – 39,4 Wochenstunden
Bewerbungsfrist: 31.03.2022

Eigenverantwortliche Erledigung aller Aufgaben der Finanzbuchhaltung, insbesondere:

  • Abwicklung des Zahlungsverkehrs
  • Kontierung und Buchung der Geschäftsvorfälle
  • Kontenabgleich und Jahresabschlüsse

Eigenverantwortliche Erledigung aller Aufgaben der Lohnbuchhaltung, insbesondere:

  • Erhebung und Pflege der Personenstammdaten
  • Erstellung von Arbeitsverträgen unter Berücksichtigung betrieblicher, tariflicher und zuwendungsrechtlicher Bestimmungen
  • Monatliche Gehaltsabrechnungen einschließlich Lohnsteueranmeldungen und aller Sozialversicherungsmeldungen
  • Erfassung und Dokumentation der Kranken-und Fehlzeiten

Aufgaben der Projektverwaltung, insbesondere:

  • Erstellung von projektbezogenen Finanzierungsplänen
  • Erstellung von Verwendungsnachweisen
  • eigenverantwortliche Führung der Korrespondenz im Verantwortungsbereich

Wir erwarten

  • eine abgeschlossene Ausbildung
  • umfassende Kenntnisse und langjährige Erfahrungen mit Software im Bereich der Finanzbuchhaltung und der Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • sicheren Umgang mit den Microsoft-Anwendungen Word, Excel und Outlook
  • Erfahrungen in der Fördermittelverwaltung
  • selbstständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit
  • hohe Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Anerkennung des Leitbildes von BIS e. V. als verbindliche Handlungsgrundlage

Wir bieten

  • eine verantwortungsvolle Position mit einem umfangreichen Gestaltungsspielraum
  • sinnerfüllende Arbeit in einem gemeinnützigen Unternehmen mit flachen Hierarchien, kurzen Entscheidungswegen und angenehmem Arbeitsklima
  • langfristige auf sechs Monate angelegte, intensive und individuell geplante Einarbeitung mit einer festen Ansprechpartnerin
  • angemessene Vergütung in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder
  • 30 Tage Jahresurlaub in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis mit Möglichkeiten im Homeoffice zu arbeiten

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
Bitte schicken Sie Ihre Unterlagen bis zum 31.03.2022 via Mail an info@bisev-berlin.de.